UPLINK

Herzlich willkommen bei UPLINK.
Dieser Banner-Werbe-Server ist dafür da Informationen aus den Kreisen und Geschäftsstellen auf die Seiten anderer Kreise zu bekommen, ohne jedes Mal in jedem Kreis einen des HTML mächtigen Programmierer finden zu müssen, der dann auch noch Zeit hat, die Informationen zu einem Event, einer Konferenz oder einem Training auf der Webseite richtig einzubauen und wenn es geht den Hinweis auch wieder zu löschen, wenn er veraltet ist.

Konkret

Für den Kreis

Aktuelle Veranstaltungshinweise auch außerhalb der eigenen Kreisgrenzen für die eigenen Mitglieder und Seitenbesucher bereit stellen - ganz ohne Aufwand für die Aktualisierung der Seite. Dabei kann der Kreis auswählen, welche der angeobtenen Kampagnen (z.B. Trainings und Konferenzen) auch bei ihm auf der Seite angezeigt werden soll und in welchem Bereich und in welcher Größe ein Platz für die Anzeigen reserviert wird.

Für den Veranstalter

Statt Informationen teuer im Gießkannenprinzip über alles und jeden zu verteilen und so zu einer immer weniger gelesenen, immer größer werdenden Flut an E-Mails beizutragen, wird der Veranstaltungshinweis genau da angezeigt, wo Mitglieder und interessierte Besucher nach Informationen über WJ-Veranstaltungen suchen: auf den Homepages der Kreise.
Statt jeden Kreis einzeln anzuschreiben und eventuell mit veralteten E-Mails nur desinteressierten Vorjahreskreissprecher zu erreichen, der die Inforamtion dann doch nicht weiter leitet, lädt man hier seine Bannerkampagne zentral auf den Server und dieser übernimmt dann die Verteilung und verfolgt auch den Erfolg mit.
Zwar erfährt man hier nicht, wer einen Banner gesehen hat, oder woher der Besucher kam (schließlich sind wir keine Datensammler), bekommt aber ein Feedback darüber wie 'gut' ein Banner beim Betrachter ankommt und beim Anzeigen dann auch angeklickt wird.

Formate

Der Server unterstützt Anzeigenkampagnen mit grafischen Bannern, Flash-Elementen, HTML oder auch einfach nur schlichten Text. Pop-Up- und Überlagerungswerbung wird erst mal gar nicht angeboten, die nervt nämlich.

Anmeldung

Die Anmeldung ist zur Sicherheit und des besseren Supports wegen nur mittels persönlicher Kontaktaufnahme möglich.

Kampagnenverwaltung

Die Verwaltung der Bannerkampagne kann jeder Veranstalter selbst übernehmen, darf diese Aufgabe aber auch gerne den Admnistratoren überlassen. Grundsätzlich ist für jede Kampagne mindestens eine Anzeige, also eine Bannergrafik und ein Ziel-URL (z.B. die Anmeldeseite zum Event) erforderlich auf den der Banner verweist.

Banner-Erstellung

Die Banner können in jedem beliebeigen Zeichenprogramm als PNG oder JPEG angelegt werden und müssen lediglich in die angeobtenen Bannerflächen hinein passen. Hierbei hilft aber auch jede Grafik- oder Werbeagentur gerne weiter.

Banner-Auswahl

Jeder Kreis, der bestimmte Bereiche seiner Website für die UPLINK-Banner zur Verfügung stellt, kann in der Verwaltungsoberfläche des Banner-Servers selbst auswählen welche Kampagne, ja sogar welche konkreten Banner er auf seiner Seite mit anzeigen möchte.

Partner-ID

Jeder Kreis kann wählen, ob er eine eigene Parter-ID haben möchte, oder eine anonyme Sammel-ID für alle Kreise bevorzugt. Die Partner-ID ist vor allem dann interessant, wenn man selbst auch Banneranzeigen auf den anderen Seiten schalten möchte. Denn je mehr Banner man selbst anzeigt, um so höher werden dann die eigenen Kampagnen bei den anderen priorisiert.

Banner-Code

Für die einzelnen Bereiche erhält der Webmaster einen Banner-Code, den er ganz einfach an der entsprechenden Stelle einbauen kann. Dabei spielt es in den meisten Fällen keine Rolle, ob der Code in einer statischen HTML-Seite oder in einem der heute sehr verbreiteten CMS eingesetzt wird. In letztem Fall kann er entweder in den verwalteten Seiteninhalt oder in das zur Darstellung benutzte Theme oder Template eingefügt werden, wobei wir das Template empfehlen, da es grundsätzlich weniger anfällig für Fehler ist.

Dem Seitenbesucher gegenüber

Alle von diesem Server ausgegebenen Banner sind leicht als solche zu identifizieren und lassen sich problemlos mit einem Werbe-Proxy oder Browser-Plugin wie AdBlockPlus heraus filtern. Wer keine Informationen möchte, dem zwingen wir sie auch nicht auf - Ehrensache.

Dem Seitenbetreiber gegenüber

Die Banner werden genau dort gezeigt, wo man sie eingebunden haben möchte, also quasi nur auf den dafür vorgesehenen Werbeflächen in der Webseite. Man kann genau auswählen welche Bannerkampagnen man auf der Seite anzeigen möchte und welche nicht. Die Banner sind immer aktuell und haben einen direkten Bezug zu den Seitenbesuchern im JCI-/WJ-Umfeld.

Den Veranstaltern gegenüber

Natürlich möchte jeder, dass seine Anzeigen ganz oben stehen und am häufigsten angezeigt werden. Also betreiben wir einen fairen Tauschhandel. Wer selbst Banner anzeigt und den anderen Veranstaltern so Besucher bringt, erhält im Gegenzug auch eine höhere Priorität beim Anzeigen der eigenen Banner. Da nicht jeder Kreis gleich groß ist und dieselbe Anzahl Besucher auf der Homepage hat, gibt es aber immer auch ein Freikontingent für kleine Kreise oder solche die neu dabei sind.

Grundgebühren

Für JCI-Organisationen fallen keinerlei Grund- oder Einrichtungsgebühren an. Jetzt nicht, später nicht, überhaupt gar nicht.

Banner anzeigen

Das Anzeigen von Bannern für JCI-Veranstaltungen und Projekte ist immer kostenlos, wenn in diesem Zusammenhang weder mittel-, noch unmitelbar für Organisationen, Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen geworben wird, die nicht gemeinnützigen Zwecken der JCI-Organisationen dienen. Sollte Werbung für Dritte enthalten sein oder einzelne Unternehmen, Sponsoren, Produkte oder Diesntleistungen direkt oder indirekt beworben werden, ist hierfür eine gesonderte Vereinbarung erforderlich, die den Umfang der Kampagne und die Vergütung regelt.

Banner priorisieren

Benötigt jemand (z.B. aufgrund einer nahenden Konferenz oder eines kurzfristigen Highlights) massiv mehr Einblendungen, als er sich bisher duch das Anzeigen anderer Banner 'verdient' hat, wird die Priorität der fraglichen Kampagnen individuell verhandelt. Dabei behält sich der Betreiber vor, frei nach eigenem Ermessen zu entscheiden. Ein Anspruch auf mehr Einblendungen besteht nicht.

Impressum

UPLINK ist ein Service der Wirtschaftsjunioren und wird betrieben von der:

medianight gmbh | in den wingerten 37 | 64291 darmstadt
tel +49-179-2218877 | info_media-night_de
geschäftsführer: marco tarsia
hrb 87668 amtsgericht darmstadt | USt-IdNr.: DE269815043

Hinweis: Der Service befindet sich derzeit im Betatest.